Handgenähte Teen Behelf-Nasen-Mundmaske (11-16 Jahre)

16,50

Sorry 10% Rabattcode nicht für Mundmaske anwendbar.

Nachhaltig, waschbar, lokal und wiederbenutzbar. Per Hand in Wien genäht.
Diese Nasen-Mundmaske wird komplett selbst gefertigt, sie ist daher weder geprüft noch zertifiziert.

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Nachhaltig, waschbar, lokal und wiederbenutzbar. Per Hand in Wien genäht, bietet diese Behelf-Nasen-Mundmaske eine sinnvolle Alternative zu einer Einmal-Mundmaske. Mit dieser Nasen-Mundmaske kannst du die Tröpfchenübertragung reduzieren ohne wichtiges Schutzmaterial für geschultes Personal zu verbrauchen. Bei 60° waschbar und zum heiß bügeln geeignet. Heiß bügeln desinfiziert die Maske, was sehr einfach vor jedem Tragen (auch ohne waschen) sinnvoll gemacht werden kann. Diese Mundmaske wird komplett selbst gefertigt, sie ist daher weder geprüft noch zertifiziert. Die Benutzung ist eingenverantwortlich. Sie stellt keinen Eigenschutz dar, ist jedoch zum Schutz anderer sinnvoll.
Als doppelte Sicherheit raten wir, einen Kaffee oder Teefilter innen zusätzlich einzulegen (zuschneiden, Form passt eh manchmal schon fast genau) Das ist hygenisch und ein zusätzlicher Schutz den jeder easy zu Hause hat bzw. leicht kaufen kann.
Sorry das klingt jetzt vieleicht komisch, ist aber ein guter Tipp in einer komischen Zeit.

Über allem und trotz Masken gilt im Besonderen zu beachten: zu Hause bleiben, Hände waschen, in ein Einwegtaschentuch oder in die Armbeuge niesen oder husten, etwa zwei Meter Abstand zu anderen Menschen halten. Die Maske ist nur ein zusätzlicher Schutz und kann diese wichtigen Maßnahmen nicht ersetzen.

ALLE UNSERE MASKEN SIND HAND GENÄHT IN UNSERER WERKSTÄTTE IN WIEN.
Tragekomfort: Eine Maske hilft nur gut, wenn sie auch konsequent und richtig getragen wird. Somit haben wir den Tragekomfort und die Passform ganz oben auf unsere Anforderungsliste gestellt. Angenehme Stoffe und schöne Designs sind Grundvoraussetzung. Weiters ein dünnes Gummiband, das nicht drückt und auch mit Brille gut tragbar ist. Ein Drahtbügel an der Nase ist wesentlich, um Brillenträgern noch besser entgegenzukommen, und um eine enge und dichte Passform zu gewährleisten.

Pflege: Wir sind der Meinung, dass heißes Bügeln der Maske unbedingt gewährleistet sein muss, da dies, eine wichtige und schnelle Pflegemöglichkeit darstellt. Das tägliche Waschen ist unpraktikabel und kann nicht gewährleistet werden. Aber die Maske täglich vor dem Tragen heiß bügeln ist easy und im Alltag gut integrierbar. Das Design wurde diesbezüglich optimiert. Waschen ist natürlich auch möglich und wird in regelmäßigen Abständen von uns empfohlen.

WICHTIGE ANWENDUNGSSTIPPS:
Die Masken gut in der Größe anpassen damit sie gut anliegend sitzen. Die Länge des Gummibandes ist lange ausgelegt, um für alle Gesichtsgrößen zu passen, bitte knote sie passend zu deiner Gesichtsform so zusammen, dass sie gut und anliegend sitzt, danach das überstehende Ende abschneiden und mit einem Feuerzeug verschweißen.

Als doppelten Schutz empfehlen wir, einen Kaffeefilter oder Teefilter innen zusätzlich einzulegen (zuschneiden, Form passt eh schon fast genau) Das ist hygienisch und ein zusätzlicher Schutz, den jeder easy zu Hause hat bzw. leicht kaufen kann. Wir haben kein Fach für den Filter vorgesehen, denn die Maske bleibt viel sauberer und trockener, wenn der Filter nicht innen in der Maske liegt sondern zwischen Maske und Haut getragen wird. Zudem ist das Einlegen des Filters ein aufwendiges Hantieren an der Maske, dass vermieden werden soll.

Warum Masken tragen?
Zu Hause bleiben ist der allerbeste Schutz. Doch jeder von uns muss irgendwann rausgehen. Der Hauptübertragungsweg scheint die Tröpfcheninfektion zu sein, wenn also eine infizierte Person hustet, niest oder eine feuchte Aussprache hat. Dazu muss man keinerlei Symptome haben. Eine aktuelle Studie sieht das kollektive Tragen von Masken als einen wichtigen Faktor der Eindämmung des Viruses. In vielen anderen asiatischen Ländern gibt es ähnliche Ansichten. Dort wundert man sich über uns, dass wir dieses einfache Mittel noch nicht nutzen. ZUR STUDIE

Schützen selbstgenähte Masken überhaupt?
Stoffe aus Baumwolle, wie zum Beispiel T-Shirts, filtern etwa 70% der infektiösen Partikel und sogar sehr kleine Viren. Manche Haushaltsartikel halten sogar noch mehr zurück. ZUR STUDIE

Warum nähen wir Masken?
Das medizinische Personal braucht jetzt die professionellen Masken dringend. Wir, die wir weitaus geringem Risiko ausgesetzt, sind sollten die Masken nicht unnötig verbrauchen. Da wir bei URBAN TOOL Material und Austattung haben und etwas Sinnvolles machen wollen, haben wir diese Produktion von Mehrwegmasken gestartet. Sie bietet uns als kleines Unternehmen darüber hinaus eine Möglichkeit, in dieser Wirtschaftskriese eigeninitiativ und aktiv zu bleiben, alles wird lokal per Hand in Wien gefertigt.

Wie verwendet und reinigt man diese Masken?
Unsere selbstgenähten Masken kann man unbegrenzt wieder verwenden. Nach dem Tragen waschen (60°) oder in einem Kochtopf kurz erhitzen und mit Seife reinigen und danach heiß bügeln – fertig. Vieren sind sehr hitzeempfindlich und überleben 40-60° nicht.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Handgenähte Teen Behelf-Nasen-Mundmaske (11-16 Jahre)“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.